Über
Titone

 

Leidenschaft pur …

Im Berufsstand der Apotheker seit Generationen, haben sich die Titones schon immer um die Gesundheit bemüht, wie auch die Liebe zur Landwirtschaft entfacht, insbesondere für den Olivenanbau.

Das Unternehmen zwischen Trapani und Marsala, wurde 1936 gegründet. Vorerst hauptsächlich im Anbau von Weinreben und Weizen, heute ist das Unternehmen auf Olivenhaine spezialisiert. Es umfasst eine Fläche von 19 Hektar mit 5000 Pflanzen, welche knapp über dem Meeresspiegel liegen und so gelingt die Erzeugung von mehr als 10.000 Liter Bio-Olivenöl.

Die Landwirtschaft Titone war einer der ersten in Sizilien, die in den 80er Jahren auf biologischen, ökologischen Landbau umgestellt hatte und natürlichen Anbaumethoden folgte. Seit 1992 werden alle Verarbeitungsstufen, von der Produktion bis zur Abfüllung von CCPB srl nach EC Reg. 834/2007 kontrolliert und zertifiziert. Zusätzlich hält sie sich seit 2002 an die Spezifikation von “DOP VALLI TRAPANESE”.

Die Ernte beginnend Ende September/ Anfang Oktober umfasst die typischen Oliven diese Gebietes, Nocellara del Belice, Cerasuola und Biancolilla. Diese werden von Hand gepflückt und innerhalb von 4 bis 6 Stunden verarbeitet.

Mehr als 200 Auszeichnungen infolge der wichtigsten nationalen und internationalen Wettbewerbe kann das Unternehmen für sich beanspruchen.

Seit 2013 steht Antonella Titone an der Spitze des Unternehmens, ebenso ausgebildet als Apothekerin und einem Abschluss in Chemie und pharmazeutischer Technologie der Universität Pavia.

Titone

Alle Produkte im Überblick:

EVO Biologico Italiano

CRU aus 30 % Cerasuola und
70 % Nocellara del Belice
mittelfruchtig

  • Hauptaromen:
    grüne Tomate, frisch geschnittenes Gras, Kräuter, grüne Banane
  • Ausprägung:
    mittlere Bitterkeit und leicht wärmende Schärfe
  • Passt perfekt zu:
    gegrilltem Gemüse, Rucola und Radicchio, Folienkartoffeln, Hülsenfrüchte-Pürees, Risotto mit Garnelen, Geflügel vom Grill,  Tomatensalat

EVO DOP Valli Trapansi

CRU aus 85 % Cerasuola und
15 % Nocellara del Belice
mittel- bis intensivfruchtig

  • Hauptaromen:
    Gras, Artischocke, Kräuter
  • Ausprägung:
    langanhaltende Bitterkeit und Schärfe
  • Passt perfekt zu:
    gegrilltem Gemüse, Rucola und Radicchio, Folienkartoffeln, Hülsenfrüchte-Pürees, Risotto mit Garnelen, Geflügel vom Grill