Balsamico

Informationen und Wissenswertes

Balsamico di Modena

Balsamico = Balsamico ??

Nicht ganz. Auch beim Balsamicoessig gibt wesentliche Qualitätsmerkmale. Was ist ein Balsamico IGP, was ein DOP oder ein Condimento. Wir verraten dir die Unterschiede und worauf es bei der Auswahl des für dich richtigen Balsamico wirklich ankommt.

Das ist der bekannteste und häufigste Balsamico, da er auch in den Supermärkten verkauft wird.

Die Vorgaben des IGP Konsortium sind sehr dürftig

  • Mindestreifung im Holzfass von nur 60 Tagen (die Acetaia Leonardi hat als Minimum eine Reifung im Holzfass von 2 Jahren). Industrielle Unternehmen geben Karamell und andere chemische Mittel zum Balsamico, um die dunkle Farbe sowie die Dickflüssigkeit zu erreichen
  • 6% Anteil von Weinessig, jedoch gibt es keine Obergrenze! Der Weinessig ist das günstigere Produkt statt dem viel besseren und teureren gekochten Traubenmost. Ersichtlich am Etikett (erste Zutat ist mit höchstem Anteil)
  • IGP Konsortium gestattet den Produzenten nicht die Reifejahre anzugeben -> deshalb verwendet die Acetaia Leonardi Medaillen um die Reifung anzugeben (1 Medaille entspricht 2 Jahre Reifung im Holzfass, 3 Medaillen wären somit 6 Jahre Reifung im Holzfass)
  • Die Größe der Produktflaschen muss 250ml oder mehr sein

Für diese Produkte gibt es kein Reglement oder Vorgaben

Die meisten Produzenten von Condimento nehmen dieselben Zutaten wie für den Balsamico Essig aus Moden IGP (also Weinessig und gekochter Traubenmost)

Die Verwendung des Begriffes „Condimento“ wird benutzt um nicht dem IGP Konsortium zu unterliegen. Somit kann man die Jahreszahlen an Reifung auf der Etikette sehen und es ist möglich eine geringere Säure als 6% zu haben.

Die Contimento der Acetaia Leonardi sind aus 100% Traubenmost (und werden somit mit keinem Weinessig verdünnt!).

Condimento ist im Vergleich zu Balsamico Essig aus Modena IGP süßer und dicker, während der Balsamico Essig aus Modena IGP säuerlicher und flüssiger ist

Das ist der wirkliche, weltweit bekannte Balsamico aus Modena (100% gekochter Traubenmost, ohne Weinessig), geschützt von DOP Konsortium mit Sitz in Spilamberto (Modena)

Die Regeln des DOP Konsortium sind sehr streng!

  • Die Abfüllung der Flaschen wird vom Konsortium selbst gemacht
  • Es gibt nur eine bestimmte, vorgegebene Flasche für alle Hersteller (kleine, runde Flasche mit 100ml Inhalt, designed von Giorgetto Giugiaro)
  • Es gibt nur 2 Reifegrade
    • Affinato (fein) – immer mit roter Verpackung und mindestens 12 Jahre Reifung (Acetaia Leonardi hat 15 Jahre Reifung)
    • Extravecchio (extra alt) – immer mit goldener Verpackung und mindestens 25 Jahre Reifung (Acetaia Leonardi hat 30 Jahre Reifung)
  • Die Reifung wird in verschiedenen Holzfässern erreicht (Eiche, Kirsche, Wacholder, Akazie, Kastanie, Maulbeerbaum)

Unsere Partner

Alle unsere Lieferanten im Überblick: